Bezirk 8 Rhein-TaunusBezirk 8 Rhein-Taunus

Einzelblitzmeisterschaft

Offene Blitzmeisterschaft 2018

Sieger Blitzmeisterschaft 2018Am 02.12.2018 fand die offene Bezirksblitzmeisterschaft in Geisenheim statt. Leider fanden sich nicht alle vorangemeldeten Spieler zum Turnier ein, so dass mit 18 Teilnehmern der Sieger in einem Rundenturnier in einer Gruppe ermittelt wurde. Die Nase vorn hatte am Ende ein Gast aus Koblenz. Dimitri Konstaninowskij vom VfR-SC Koblenz gewann nach einem spannenden Tunier mit 14,5 auf 17 Partien knapp vor seinem Namensvetter Dimitri Goloborodko, der mit 14 Punkten Zweiter wurde. In einem engen Match setzte sich D. Goloborodko in der letzten Runde gegen Dennis Tarcz aus Geisenheim durch. Dennis stand schon auf Gewinn und wäre damit Bezirksmeister geworden, aber wie es beim Blitzen immer wieder passieren kann, übersieht man dann doch die eine oder andere taktische Möglichkeit. Dennis verlor die Partie unglücklich und belegte am Ende dennoch einen starken dritten Platz.

Das Bild zeigt v.l.n.r. Dennis Tarcz (3.), Dimitri Goloborodko (2.) und Dimitri Konstantinowskij (1.).

Bezirksblitzmeisterschaft 2018

Am Sonntag, den 4. Februar 2018, fand in Idstein die diesjährige Bezirksblitzmeisterschaft in unserem Verband statt.

Same Procedure as every year:

Turniersieger wurde der Hofheimer Patrick Burkart, Bezirks-Blitzmeister wurde der Idsteiner Behrang Sadeghi. Vom Bezirk 8 nahmen leider nur Spieler aus zwei Vereinen teil (Idstein und Erbach), zudem war das Turnier mit 14 Teilnehmern nicht besonders stark besetzt, was vielleicht auch den winterlichen Verhältnissen geschuldet war. Idstein ist ja schon eine andere Klimazone...

Das Turnier wurde im Rutschsystem durchgeführt und ohne bedeutenden Streitfälle gab es bereits kurz vor 13:00 Uhr die Siegerehrungen.

offene Blitzmeisterschaft 2017

Am Sonntag, den 29. Januar 2017, fand in Bierstadt die diesjährige Bezirksblitzmeisterschaft statt. Wie im Vorjahr wurde der Idsteiner Behrang Sadeghi neuer Blitzmeister.
Im Unterschied zum letzten Jahr war das Turnier mit 11 Teilnehmern außerordenlich schwach besetzt, vom Bezirk Rhein-Taunus nahmen nur die Vereine Idstein und Bierstadt teil.

Gewonnen wurde allerdings das Turnier von dem Hofheimer Patrick Burkart mit sagenhaften 100%. Er hatte auch seinen 6-jährigen Sohn mitgebracht, der sich ebenfalls beachtlich geschlagen hat.

Dritter wurde der Idsteiner Albert Anhalt, der punktgleich mit Behrang Sadeghi in einem Stichkampf unterlag.
Mit Andreas Rump errang ein weiterer Idsteiner den Seniorenpreis. Von den zahlreichen Jugendlichen des FC Bierstadt konnte sich Marcel Knödler durchsetzen, der den Jugendpreis erhielt.

 

AnhangGröße
Endstand Blitzmeisterschaft 2017.pdf 33.05 KB